Het Landhoofd
Die Bastion an der Nimwegener Eisenbahnbrücke


Am Ufer der Waal flankieren zwei Türme die Stelle, wo die Eisenbahnbrücke an Land geht.

Dieses charakteristische Gebäude überwacht den gesamten Wasser-, Schienen-, Rad- und Fußgängerverkehr in der Umgebung und wirft viele Passanten auf Fragen.

Die einst als Verteidigungsanlage errichtete Bastion hat eine Geschichte als Brückenpfeiler, Brückenwärterhaus, Flakturm, Notresidenz, Foto- und Malatelier.
Eine Geschichte, die 1879 nach der Eröffnung der Eisenbahnbrücke begann.
Mehrmals wurde das Gebäude zum Abriss nominiert, aber jedes Mal entschied das Schicksal anders.

Im Ostturm ist seit 2014 ein Musikübungsraum untergebracht und seit Ende 2019 gibt der Nutzer regelmäßig Interessierten die Möglichkeit, das Gebäude von innen zu besichtigen.

Öffnungszeiten:
Jeden Sonntag:
11:00 Uhr ; 11:45 Uhr; 12:30 Uhr ; 13:15 Uhr ; 14:00 Uhr ; 14:45 Uhr; 15:30 Uhr ; 16:15 Uhr,
oder nach Vereinbarung (nur für Grupen).


Kontakt
Die Anschrift:
Eisenbahnbrücke Kai 3a
6511XV Nijmegen
E-Mail: landhoofd024@gmail.com


Touren
Es ist möglich, dieses charakteristische Gebäude zu besichtigen.
Bei den regelmäßig stattfindenden Führungen bekommt der Besucher nicht nur das Gebäude zu sehen, sondern auch einen Einblick in die Geschichte des Gebäudes und der Brücke.
Es ist also nicht nur eine Entdeckungsreise durch ein bemerkenswertes Bauwerk, sondern auch eine Einführung in die Bauzeit der Brücke.
Auch die Wechselfälle der Brücke, des Gebäudes und seiner Bewohner, manchmal in turbulenten Zeiten, werden thematisiert, wobei die Rolle des Gebäudes während des Operation Market Garden als heftiges Highlight gilt.

Das Gebäude hat viele Treppen und enge Gänge und ist daher nicht für Menschen mit Gehbehinderung, starke Höhenangst oder Klaustrophobie zu empfehlen. Ein Besuch erfolgt immer auf eigene Gefahr.

Die Touren sind kostenlos. Pro Zeitfenster können bis zu 8 Personen teilnehmen.
Freikarten für die Zeitfenster des jeweiligen Tages können Sie am jeweiligen Tag ab 10:30 Uhr am Eingang abholen.

Sie können auch wenn gewünscht bis Mitternacht der Tag davor online buchen. Die Reservierungskosten betragen € 2,50 p.P.

Hier können Sie reservieren: www.myreservations.nl/calendar.php?custid=ee855f1e0f845659dcef4050261ddb40